Mehr als eine Tonne Kupfer erbeutet: Polizei nimmt Diebesbande fest

Die Beute wurde in Firmen im Gewerbegebiet Can Valero sichergestellt

23-03-2012  
[04/04/2012]

Die Guardia Civil auf Mallorca hat drei Personen festgenommen, die in verschiedenen Orten auf Mallorca insgesamt mehr als eine Tonne Kupfer erbeutet haben sollen. Die mutmaßlichen Täter montierten nach Erkenntnissen der Polizei Kupferrohre- und -leitungen ab. Die Beute stellten die Ermittler in zwei Recycling-Firmen im Gewerbegebiet Can Valero in Palma sicher.

Gestohlen wurde das Kopfer vermutlich in Algaida, wo 600 Meter Leitung sowie Kupferbauteile der Straßenbeleuchtung verschwunden waren, zudem in den Gemeinden Vilafranca, Llucmajor und Palma. Festgenommen wurden in den vergangenen Tagen zudem ein Kupferdieb, der auf frischer Tat in Palma erwischt wurde, sowie zwei weitere Personen, die mit einem Einkaufswagen voller Kupferbauteile unterwegs waren.

  Zeitungbibliothek
MZ-Wettbewerb Leser-Rezept





 


  LERNEN SIE UNS KENNEN:  KONTAKT |  REDAKTION |  ANZEIGEN-TEAM     WERBUNG:  TARIFE
mallorcazeitung.es gehört zur Verlagsgruppe  Editorial Prensa Ibérica
Die vollständige oder teilweise Verwendung der über dieses Medium angebotenen Inhalte ohne ausdrückliche Genehmigung der Mallorca Zeitung ist untersagt. Nach Gesetz LPI, Artikel 32,1, 2. Paragraf ist jedwede Reproduktion verboten.
 


  Aviso legal
  
  
Andere Medien der Gruppe Editorial Prensa Ibérica
Diari de Girona  | Diario de Ibiza  | Diario de Mallorca | El Diari  | Empordà  | Faro de Vigo  | Información  | La Opinión A Coruña  |  La Opinión de Granada  |  La Opinión de Málaga  | La Opinión de Murcia  | La Opinión de Tenerife  | La Opinión de Zamora  | La Provincia  |  La Nueva España  | Levante-EMV  | Regió 7  | Superdeporte  | The Adelaide Review  | 97.7 La Radio  | Blog Mis-RecetasEuroresidentes | Loteria de Navidad | Oscars | Premios Goya