Weniger Winter-Urlauber als 2011 auf Mallorca

Die Zahl der Balearen-Reisenden ging im Januar und Februar verglichen mit 2011 um fast 16 Prozent zurück

23-03-2012  

Die Zahl der ausländischen Urlaiuber auf den Balearen ist im Januar und Februar verglichen mit dem Vorjahreszeitraum zurückgegangen. Es handelt sich um ein Minus von fast 16 Prozent, wie aus einer am Donnerstag (22.3.) veröffentlichten Statistik des spanischen Tourismusministeriums hervorgeht. Mit 216.963 Gästen in diesen Monaten liegen die Inseln spanienweit nur auf Rang sechs - hinter den Kanaren, Katalonien, Andalusien, Madrid und der Region Valencia.

In ganz Spanien nahm die Zahl der Urlauber in den beiden Wintermonaten um 2,7 Prozent auf 5,6 Millionen zu. Dazu trugen vor allem Franzosen, Holländer und Skandinavier bei. Die Zahl der Deutschen ging etwas zurück.

  Zeitungbibliothek
MZ-Wettbewerb Leser-Rezept





 


  LERNEN SIE UNS KENNEN:  KONTAKT |  REDAKTION |  ANZEIGEN-TEAM     WERBUNG:  TARIFE
mallorcazeitung.es gehört zur Verlagsgruppe  Editorial Prensa Ibérica
Die vollständige oder teilweise Verwendung der über dieses Medium angebotenen Inhalte ohne ausdrückliche Genehmigung der Mallorca Zeitung ist untersagt. Nach Gesetz LPI, Artikel 32,1, 2. Paragraf ist jedwede Reproduktion verboten.
 


  Aviso legal
  
  
Andere Medien der Gruppe Editorial Prensa Ibérica
Diari de Girona  | Diario de Ibiza  | Diario de Mallorca | El Diari  | Empordà  | Faro de Vigo  | Información  | La Opinión A Coruña  |  La Opinión de Granada  |  La Opinión de Málaga  | La Opinión de Murcia  | La Opinión de Tenerife  | La Opinión de Zamora  | La Provincia  |  La Nueva España  | Levante-EMV  | Regió 7  | Superdeporte  | The Adelaide Review  | 97.7 La Radio  | Blog Mis-RecetasEuroresidentes | Loteria de Navidad | Oscars | Premios Goya