Auditorium in Manacor: Nadal hilft mit 150.000 Euro

Der Komplex soll im September eröffnet werden

12.04.2012 | 14:49

Tennis-Star Rafael Nadal hilft seiner Heimatstadt Manacor auf Mallorca mit 150.000 Euro. Das Geld dient dazu, das neue Auditorium der zweitgrößten Insel-Kommune fertigzustellen. Am Dienstag (11.4.) wurde in einer Vereinbarung mit Balearen-Premier José Ramón Bauzá und Bürgermeister Antoni Pastor (beide Volkspartei, PP) desweiteren festgehalten, dass von staatlicher Seite weitere 150.000 Euro zugeschossen werden.

Das Auditorium soll im kommenden September eröffnet werden und muss unter anderem noch mit Licht- und Klang-Technik ausgestattet werden. Die Vertreter von Kommune und Autonomie-Regierung dankten Nadal ausdrücklich für die Hilfe.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |