Hotelpläne für Sa Ràpita: Inselrat ändert Raumordnungsplan

Vor dem Gebäude der Institution versammelten sich Dutzende Gegner des Projekts in der Nähe des Es-Trenc-Strandes

12.04.2012 | 15:26
Hotelpläne für Sa Ràpita: Inselrat ändert Raumordnungsplan

Der Inselrat auf Mallorca hat in einer Sitzung am Donnerstag (12.4.) den Raumordnungsplan geändert, um ein umstrittenes Hotel in Sa Ràpita im Süden von Mallorca zuzulassen. Die Änderung des Formfehlers, wie es bei der regierenden Volkspartei (PP) heißt, erhöht die Zahl der Hektar in der Gemeinde, die für neues Bauland zur Verfügung stehen, von 2 auf 21. Für die Änderung stimmten nach einer hitzigen Debatte die 19 Abgeordneten der PP, die Opposition aus Sozialisten und Grünen stimmte dagegen.

Das Hotel ist in rund fünf Kilometer Entfernung vom Naturstrand Es Trenc geplant. Der Komplex soll rund 1.200 Gästebetten enthalten und nach Angaben der Investoren in die Landschaft integriert werden. Umweltschutzverbände dagegen befürchten eine massive Schädigung des ökologischen Gleichgewichts. So versammelten sich vor der Sitzung mehrere Dutzend Demonstranten vor dem Gebäude des Inselrats in Palma und empfingen die Abgeordneten mit Pfiffen und Kochtopf-Getrommel.

Die Landesregierung hatte die Pläne zum Projekt von allgemeinem Interesse erklärt und so die Genehmigung vereinfacht. Nach der Entscheidung des Inselrats kann nun die Gemeinde Campos die Baugenehmigung erteilen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Touristen in Palma.
21,9 Prozent mehr Urlauber in den ersten vier Monaten

21,9 Prozent mehr Urlauber in den ersten vier Monaten

Rund 1,44 Millionen ausländische Besucher besuchten die Inseln

Playa de Palma: Schonfrist für Ruhestörer läuft ab

Playa de Palma: Schonfrist für Ruhestörer läuft ab

Touristen werden bislang nur verwarnt. Spätestens ab kommender Woche werde die Polizei erste...

Saufgelage: Playa ist ab sofort ´spezielle Eingreifzone´

Macht die Stadt jetzt wirklich Ernst? Schilder warnen mit 3.000-Euro-Strafen vor Trinken und...

Inselrat stoppt Abriss von Denkmal Sa Feixina in Palma

Inselrat stoppt Abriss von Denkmal Sa Feixina in Palma

Die Institution reagiert damit auf Eingaben der Anwohnervereinigung vor Gericht

Schweigeminute und Protestmarsch nach Mord in Pollença

Schweigeminute und Protestmarsch nach Mord in Pollença

Demo gegen Gewalt gegen Frauen: Montagabend um 20 Uhr in Port de Pollença - Expartner gesteht:...

Frau kommt bei Verkehrsunfall bei Sant Llorenç zu Tode

Frau kommt bei Verkehrsunfall bei Sant Llorenç zu Tode

Das Unglück ereignete sich am Sonntag (29.5.) gegen 17 Uhr. Fünf Verletzte

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |