Aufruf zu Menschenkette am Es-Trenc-Strand

Umweltschützer protestieren an diesem Sonntag (29.4.) gegen einen geplanten Hotelkomplex in Sa Ràpita

29.04.2012 | 14:59
Aufruf zu Menschenkette am Es-Trenc-Strand
Aufruf zu Menschenkette am Es-Trenc-Strand

Die Umweltschützer auf Mallorca haben für eine Großdemonstration am Es-Trenc-Strand an der Südküste von Mallorca gerüstet, um gegen einen geplanten Hotelkomplex in Sa Ràpita zu protestieren. Initiatoren der Bürgerinitiative „Salvem Sa Ràpita" (Retten wir Sa Ràpita) sowie Umweltverbände haben für Sonntag (29.4.) zu einer Menschenkette aufgerufen, die ab 11 Uhr die Naturstrände von Sa Ràpita und Es Trenc verbinden soll. Der Protest richtet sich gegen einen geplanten 1.200-Betten-Komplex, den Landesregierung und Inselrat genehmigen wollen.

Die Initiatoren rechnen mit rund 1.500 Teilnehmern bei der Protestaktion. Für sie wird auch eigens ein Bus-Transfer organisiert. Eine gleichzeitig in Palma geplante Demonstration gegen die derzeitige Kürzungspolitik wurde vorsorglich auf 19 Uhr verschoben.

Vertreter der Umweltschutzvereinigung Gob kritisierten bei einem Ortstermin am Donnerstag (26.4.) zudem eine unsachgemäße Entfernung von Seegras und Algen am Strand von Sa Ràpita. Durch den Einsatz von Baggern und Lastwagen werde das Dünensystem in Mitleidenschaft gezogen.

Mallorcas Inselrat hatte am Donnerstag (12.4.) eine Änderung des Raumordnungsplan beschlossen, um das 1.200-Betten-Hotel zu erlauben. Die Gemeinde Campos erhofft sich von dem Projekt einen wirtschaftlichen Aufschwung.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Carles Puigdemont.
Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Landes-Premier Carles Puigdemont hatte ein weiteres Ultimatum der Zentralregierung mit einer...

Gewitter, Temperatursturz und Warnstufe Gelb

Die Wetteraussichten für Mallorca für die nächsten Tage

Ermittlungen wegen Verdachts auf Vergewaltigung und Brandstiftung in Palma

Ermittlungen wegen Verdachts auf Vergewaltigung und Brandstiftung in Palma

Das Feuer war am Dienstag (17.10.) in einer Wohnung in der Innenstadt ausgebrochen

Weihnachtsbeleuchtung für alle: Glühbirnen-Protest in Palmas Rathaus

Weihnachtsbeleuchtung für alle: Glühbirnen-Protest in Palmas Rathaus

Vertreter mehrerer Einkaufsstraßen fühlen sich von der Stadtverwaltung benachteiligt

Spanien-Premier setzt Separatisten in Barcelona eine letzte Frist

Spanien-Premier setzt Separatisten in Barcelona eine letzte Frist

Bis Montag (16.10.) fordert Mariano Rajoy von Carles Puigdemont eine Klarstellung, ob er nun die...

Tausende Mallorquiner zeigen Flagge für Einheit Spaniens

Gewalttätige Zwischenfälle bei Kundgebung am Samstag (7.10.) in Palma de Mallorca. Bei einer...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |