Deutscher Radfahrer bei Cala Millor überfahren

Der Mann wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht

21-04-2012  

Ein deutscher Radfahrer ist bei einem Verkehrsunfall bei Cala Millor an der Ostküste von Mallorca schwer verletzt worden. Zu dem Unfall kam es am Freitagmorgen (20.4.) auf der Landstraße zwischen Son Servera und dem Küstenort Cala Millor. Nach Angaben der Polizei wurde der rund 70-jährige Mann von einem Transporter erfasst und überrollt.

Der Deutsche wurde zunächst in das Krankenhaus von Manacor gebracht, aufgrund der schweren Kopfverletzungen aber ins Landeskrankenhaus Son Espases in Palma verlegt. Sein Zustand wurde am Freitag als kritisch beschrieben.

Zuletzt war am Donnerstag (19.4.) ein deutscher Radfahrer bei einem schweren Sturz zwischen Caimari und Lluc ums Leben gekommen.

  Zeitungbibliothek
MZ-Wettbewerb Leser-Rezept





 


  LERNEN SIE UNS KENNEN:  KONTAKT |  REDAKTION |  ANZEIGEN-TEAM     WERBUNG:  TARIFE
mallorcazeitung.es gehört zur Verlagsgruppe  Editorial Prensa Ibérica
Die vollständige oder teilweise Verwendung der über dieses Medium angebotenen Inhalte ohne ausdrückliche Genehmigung der Mallorca Zeitung ist untersagt. Nach Gesetz LPI, Artikel 32,1, 2. Paragraf ist jedwede Reproduktion verboten.
 


  Aviso legal
  
  
Andere Medien der Gruppe Editorial Prensa Ibérica
Diari de Girona  | Diario de Ibiza  | Diario de Mallorca | El Diari  | Empordà  | Faro de Vigo  | Información  | La Opinión A Coruña  |  La Opinión de Granada  |  La Opinión de Málaga  | La Opinión de Murcia  | La Opinión de Tenerife  | La Opinión de Zamora  | La Provincia  |  La Nueva España  | Levante-EMV  | Regió 7  | Superdeporte  | The Adelaide Review  | 97.7 La Radio  | Blog Mis-RecetasEuroresidentes | Loteria de Navidad | Oscars | Premios Goya