Feindliche Stimmung gegenüber Immigranten auf Mallorca nimmt zu

Studie: 72 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass zu viele Immigranten auf den Inseln leben

07-05-2012  

Im Zuge der sich verschärfenden Wirtschaftskrise hat auch die feindliche Stimmung in der Bevölkerung auf Mallorca gegenüber den Immigranten zugenommen. Wie eine Umfrage des Sozialforschungsinstituts Gadeso ergab, sind 72 Prozent der Befragten der Meinung, dass auf den Balearen zu viele Immigranten leben. Die überwiegende Mehrheit der Befragten stimmte der Auffassung zu, dass die Ausländer ihnen die Arbeitsplätze wegnähmen, die öffentliche Verwaltung überlasteten und sich ungenügend in die mallorquinische Gesellschaft integrierten.

Der Anteil der Befragten mit solchen Auffassungen ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Vertraten im Jahr 2008 noch 60 Prozent eine ablehnende Haltung gegenüber den Immigranten, stieg der Anteil im Jahr 2010 auf 63 Prozent. Der Ausländeranteil auf den Balearen beträgt rund 20 Prozent.

Eine Mehrheit der Befragten begrüßt es außerdem, dass die spanische Zentralregierung den Zugang von Immigranten ohne Aufenthaltsgenehmigung zum staatlichen Gesundheitssystem beschränken will. 74 Prozent stehen laut der Umfrage hinter der Entscheidung und verweisen auf die kritische wirtschaftliche Situation, 26 Prozent lehnen die Pläne ab. 83 Prozent der Befragten sind zudem der Meinung, dass illegale Ausländer abgeschoben werden sollten, für die Legalisierung ihrer Situation treten nur 3 Prozent ein.

  Zeitungbibliothek

Leser-Fotos: Wie ärgerlich !

Missstände auf Mallorca

Was stört Sie auf Mallorca?

Nicht alles ist schön anzusehen auf der Insel. In diesem Album können Sie Fotos hochladen, um auf Missstände auf der Insel aufmerksam zu machen.

 
 



  LERNEN SIE UNS KENNEN:  KONTAKT |  REDAKTION |  ANZEIGEN-TEAM     WERBUNG:  TARIFE
mallorcazeitung.es gehört zur Verlagsgruppe  Editorial Prensa Ibérica
Die vollständige oder teilweise Verwendung der über dieses Medium angebotenen Inhalte ohne ausdrückliche Genehmigung der Mallorca Zeitung ist untersagt. Nach Gesetz LPI, Artikel 32,1, 2. Paragraf ist jedwede Reproduktion verboten.
 


  Aviso legal
  
  
Andere Medien der Gruppe Editorial Prensa Ibérica
Diari de Girona  | Diario de Ibiza  | Diario de Mallorca | El Diari  | Empordà  | Faro de Vigo  | Información  | La Opinión A Coruña  |  La Opinión de Granada  |  La Opinión de Málaga  | La Opinión de Murcia  | La Opinión de Tenerife  | La Opinión de Zamora  | La Provincia  |  La Nueva España  | Levante-EMV  | Regió 7  | Superdeporte  | The Adelaide Review  | 97.7 La Radio  | Blog Mis-RecetasEuroresidentes | Loteria de Navidad | Oscars | Premios Goya