Polizei warnt vor Diebstahl an Stränden in Cala Ratjada

Bislang sind in der Gemeinde Capdepera und Umgebung zahlreiche Anzeigen gestellt worden

13.06.2012 | 12:59

Die Ortspolizei von Capdepera im Nordosten von Mallorca warnt vor einer Zunahme von Diebstahls-Delikten an den Stränden. In den vergangenen Wochen seien zahlreiche Anzeigen eingegangen, sagte Bürgermeister Rafel Fernández am Dienstag (12.6.). Allerdings sei dies in dieser Jahreszeit nicht unüblich.

Die Polizei empfiehlt Urlaubern, nicht mehr Geld mit sich herumzutragen als für den Tagesverbrauch nötig. Außerdem solle davon abgesehen werden, Kreditkarten, Foto- und Videoapparate an den Strand mitzunehmen. Man solle seine Sachen auch nicht lange unbeaufsichtigt lassen, wenn man baden gehe.

An den Stränden von Cala Ratjada und Cala Agulla halten sich in der Hochsaison besonders viele Gäste aus Deutschland auf.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Jaume Matas.
Jaume Matas: ´Ich räume meine Schuld ein´

Jaume Matas: ´Ich räume meine Schuld ein´

Fall Nóos: Der frühere Ministerpräsident hat am Donnerstag (11.2.) erstmals Verfehlungen eingeräumt

Fall Nóos: Jetzt packt der frühere Sportdirektor aus

Fall Nóos: Jetzt packt der frühere Sportdirektor aus

Infantin vor Gericht: Als erster Angeklagter wurde am Dienstag (9.2.) "Pepote" Ballester vernommen

DNA-Probe von 2007: Van der Dussen kommt frei

DNA-Probe von 2007: Van der Dussen kommt frei

Der Niederländer sitzt wegen drei Vergewaltigungsfällen in Palma ein

Hoteliers kritisieren Bauarbeiten an Promenade in Port de Pollença

Hoteliers kritisieren Bauarbeiten an Promenade in Port de Pollença

Die Baufirma liegt deutlich hinter dem Zeitplan zurück - Warnung vor "Chaos" in Hauptsaison

Feuer zerstört 36 Hektar im Feuchtgebiet s´Albufera

Feuer zerstört 36 Hektar im Feuchtgebiet s´Albufera

Der Brand war in der Nacht auf Mittwoch (10.2.) ausgebrochen

44 Zwischenfälle wegen starker Windböen

Schäden unter anderem in Ses Voltes und am Kongresspalast in Palma, in Port de Sóller und Andratx

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |
Weitere Medien der Gruppe Editorial Prensa Ibérica
Mallorca Zeitung