Razzia gegen Masseurinnen an der Playa de Palma

Beamte nehmen Personalien von 33 Frauen auf

07.06.2012 | 12:23

Bei einer Razzia gegen illegale Masseurinnen an der Playa de Palma hat die Polizei am Mittwoch (6.6.) die Personalien von 33 Personen aufgenommen. Mehrere Masseurinnen wurden ins Polizeirevier gebracht, weil sie keine Ausweispapiere bei sich trugen. Dort wurden ihre Aufenthaltsgenehmigungen überprüft.

Die Polizei war im dem wichtigsten Urlaubsgebiet von Mallorca aktiv geworden, nachdem es zahlreiche Beschwerden über die meist asiatischen Frauen gegeben hatte, die ihre Dienste den Urlaubern am Strand anbieten. Die Zahl der Masseurinnen habe im Vergleich zu den vergangenen Jahren deultich zugenommen, heißt es bei der Polizei. Das Anbieten von Massagen am Strand ist gesetzlich nicht erlaubt, genauso wie auch der Verkauf von Früchten.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Blick auf die Kathedrale von Palma de Mallorca.
Neuer Einwohner-Rekord in Palma de Mallorca

Neuer Einwohner-Rekord in Palma de Mallorca

Die Balearen-Metropole rangiert inzwischen auf dem achten Platz der Provinzhauptstädte Spaniens

Stadt schickt Verstärkung für Putztrupps an der Playa de Palma

Stadt schickt Verstärkung für Putztrupps an der Playa de Palma

Im Vergleich zum Winterhalbjahr sind nach Angaben der Stadtverwaltung 36 zusätzliche Straßenkehrer...

Betrüger erbeuten 150.000 Euro an Glücksspielautomaten

Betrüger erbeuten 150.000 Euro an Glücksspielautomaten

Die Festgenommenen sollen die Informatik der Geräte manipuliert haben

Geplantes Plastiktüten-Verbot in Palma droht zu scheitern

Geplantes Plastiktüten-Verbot in Palma droht zu scheitern

Der Einzelhandelsverband Afedeco verweist auf ein erwirktes Urteil gegen die Stadt

Neues Wappen in Santanyí: Unschuldslamm mit politischem Hintergrund

Neues Wappen in Santanyí: Unschuldslamm mit politischem Hintergrund

Mallorcas Südspitze verpasst sich ein neues Stadtwappen

Fall Cursach: Volkspartei stellt sich hinter beschuldigte Politiker

Fall Cursach: Volkspartei stellt sich hinter beschuldigte Politiker

Álvaro Gijón, Abgeordneter im Balearen-Parlament und Ratsherr in Palma, wird durch eine Zeugin...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |