Wolkenbruch führt zu Behinderungen in Palma de Mallorca

Am Sonntag (2.9.) musste die Feuerwehr wegen Überschwemmungen ausrücken - ausgefallene Ampeln und Flugverspätungen

03.09.2012 | 11:25

Wegen eines Wolkenbruchs am Sonntagmittag (2.9.) in Palma de Mallorca musste die Feuerwehr auf Mallorca rund ein Dutzend Mal ausrücken. Mehrere Wohnungen waren überschwemmt, zudem mussten abgeknickte Äste von Bäumen von der Fahrbahn geräumt werden.

Auch mehrere leichte Unfälle in der Balearen-Hauptstadt waren auf die Witterung zurückzuführen. Gegen 12 Uhr kam es zudem zu Staus auf dem Innenstadtring sowie am Paseo Marítimo, da die Autos den großen Pfützen ausweichen mussten und auch mehrere Ampeln ausgefallen waren.

Auf Palmas Flughafen Son Sant Joan kam es bei rund 20 Flügen zu Verspätungen.

Wetter: Die weiteren Aussichten

Lokales

Terror in Katalonien: Drei Verdächtige in U-Haft, ein vierter wird freigelassen

Terror in Katalonien: Drei Verdächtige in U-Haft, ein vierter wird freigelassen

Der Ermittlungsrichter sieht keinen hinreichenden Tatverdacht für den Bruder eines erschossenen...

Großeinsatz auf Mallorca gegen Einbrecherbande

Großeinsatz auf Mallorca gegen Einbrecherbande

Mehr als hundert Beamte der Guardia Civil leiteten am Donnerstagmorgen (24.8.) Hausdurchsuchungen...

Dusche statt Katzenwäsche: Palma verstärkt die Straßenreinigung

Dusche statt Katzenwäsche: Palma verstärkt die Straßenreinigung

Statt in bislang sieben Stadtvierteln sollen die Straßen jetzt in 28 Vierteln täglich mit Wasser...

Kein Eintritt für Gitanos in Schwimmbad auf Mallorca

Der Besitzer eines Bads in Bunyola soll teils sogar handgreiflich gegen Sinti und Roma vorgegangen...

Über 2.000 MZ-Leser erhalten die täglichen Mallorca-News per WhatsApp

Über 2.000 MZ-Leser erhalten die täglichen Mallorca-News per WhatsApp

Den kostenlosen Newsletter verschickt die Redaktion seit Oktober 2016. Seither wächst die Nutzerzahl

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |