Einrahmer verhunzte Warhol-Bild

Das Oberlandesgericht der Balearen verurteilte ihn zur Zahlung von 30.000 Euro an die Besitzerin

11.09.2012 | 16:58

Ein Handwerker ist am Montag (10.9.) vom Oberlandesgericht der Balearen zur Zahlung von 30.000 Euro Entschädigung an die Besitzerin eines Gemäldes von Andy Warhol verurteilt worden. Die auf Ibiza wohnhafte Frau hatte das auf der Rückseite mit der Unterschrift des weltberühmten Künstlers und der Seriennummer versehene Bild mit dem Konterfei des chinesischen Revolutionsführers Mao Tse Tung der Werkstatt anvertraut, um es mit einem neuen Rahmen versehen zu lassen. Dort wurde es auf eine harte Fläche geklebt, was Warhols Unterschrift unkenntlich machte. Außerdem wurde es an der oberen linken Seite beschädigt.

Der Werkstatt-Betreiber hatte die Authentizität des Gemäldes angezweifelt, von einer Kopie gesprochen und zudem behauptet, nicht über den Künstler informiert worden zu sein. Die Besitzerin konnte unter anderem mit einem Gutachten eines Pop-Art-Experten nachweisen, dass es sich um ein echtes Gemälde des 1987 gestorbenen Andy Warhol handelt.

Lokales

Spanierin, Kolumbianer und Deutscher sterben bei Unfall nahe Sa Pobla

Spanierin, Kolumbianer und Deutscher sterben bei Unfall nahe Sa Pobla

Zu der Frontalkollision kam es am Dienstag (22.8.) zwischen einem Betontransporter und mehreren Pkw

Öffentliche Wanderhütte in Deià wurde illegal als Ferienwohnung vermietet

Öffentliche Wanderhütte in Deià wurde illegal als Ferienwohnung vermietet

Der Inselrat Mallorca eröffnet ein Verfahren gegen den privaten Betreiber

Palmas Stadtstrand Can Pere Antoni verliert Gütesiegel

Palmas Stadtstrand Can Pere Antoni verliert Gütesiegel

Seit Dienstagmorgen (22.8.) weht keine Blaue Flagge mehr. Denn halbverbrannte Plastikteile werden...

Mallorca benachrichtigt Anbieter von Ferienwohnungen über Ultimatum

Mallorca benachrichtigt Anbieter von Ferienwohnungen über Ultimatum

Den Unternehmen droht eine Strafe von bis zu 400.000 Euro, sollten sie illegale Angebote nicht...

Angst vor Strafen lässt Angebot von Ferienwohnungen schrumpfen

Angst vor Strafen lässt Angebot von Ferienwohnungen schrumpfen

Eine Woche nach Inkrafttreten des neuen Regelwerks zur Ferienvermietung auf Mallorca sind...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |