Inselrat will für freien Zugang auf Wanderweg nach Lluc sorgen

Die Anwohner müssen der Anordnung bis zum 25. November nachkommen

03.10.2012 | 12:27

Der Inselrat auf Mallorca will bis zum 25. November auf dem Wanderweg zwischen dem Kloster Lluc und Pollença in der Serra de Tramuntana im Nordosten von Mallorca Zäune und versperrte Tore entfernen. Vier Monate nach der Anordnung hätten die Eigentümer die Absperrungen noch immer nicht weggeschafft, hieß es am Dienstag (2.10.) in Palma.

Der Inselrat sieht den Weg anders als die Grundstückseigentümer als öffentlich an. Sollten die Eigentümer die Zäune nicht freiwillig entfernen, werde dies von Mitarbeitern des inselrats ausgeführt. Gegen Absperrungen auf Wanderwegen besonders in der Serra de Tramuntana protestieren schon seit Jahren Wanderfreunde auf Mallorca.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Ermittler in der Wohnung.
Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Die leblosen Körper der beiden wurden am Freitagnachmittag (24.11.) in einer Wohnung in Palma de...

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Wende im Korruptionsskandal: Die Frau gibt an, von Untersuchungsrichter und Staatsanwalt unter...

Notfallmelder für alle Opfer häuslicher Gewalt auf Mallorca

Betroffene Frauen sollen im Bedrohungsfall per Knopfdruck den Notfalldienst alarmieren können

Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Im Fall um das Verschwinden des 28-jährigen Kai Palma haben die deutschen Polizeibeamten Anfang...

Mallorca-Hotels knacken mit Oktober-Zahlen erstmals die Millionengrenze

Mallorca-Hotels knacken mit Oktober-Zahlen erstmals die Millionengrenze

Die Steigerung gegenüber dem Vorjahresmonat beträgt

15 Monate altes Mädchen stirbt nach Sturz aus Wohnung in Palma

15 Monate altes Mädchen stirbt nach Sturz aus Wohnung in Palma

Die Einjährige stürzte am Donnerstag (23.11.) mehrere Stockwerke in die Tiefe. Anscheinend war sie...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |