Barceló entlässt Direktor von Hotel Formentor

In dem Traditionshotel auf Mallorca soll es Probleme mit Praktikumsstellen gegeben haben

10.10.2012 | 21:24

Die mallorquinischen Hotelkette Barceló hat den Direktor der ältesten Nobelherberge auf Mallorca, dem Hotel Formentor, fristlos entlassen. In einer Pressemitteilung teilte das Unternehmen mit, eine Kontrolle durch Beamten der Arbeitsaufsicht habe in der vergangenen Woche Unregelmäßigkeiten bei aus Rumänien stammenden Praktikanten ergeben.

Die beteiligte Vermittleragentur habe "am Rande der Legalität" operiert, so das Unternehmen. Man sei offensichtlich betrogen worden und stelle nun den Behörden alle nötigen Informationen zur Verfügung, um die Vorfälle aufzuklären. Des weiteren entlasse man mit unmittelbarer Wirkung den bisherigen Direktor und Personalchef des Hotel Formentor, weil er die firmeneigenen Normen und Vorschriften nicht eingehalten habe.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |