Zahl der Touristen auf Mallorca höher als 2011

Im September verbuchten die Balearen im spanienweiten Vergleich die meisten ausländischen Touristen

24.10.2012 | 17:55

Mehr als 9,3 Millionen ausländische Touristen haben die Balearen zwischen Januar und September 2012 empfangen. Das sind 3,5 Prozent mehr als im selben Zeitraum des Vorjahres, gab das Tourismusministerium am Montag (22.10.) bekannt.

Allein im September kamen über 1,6 Millionen Urlauber, und damit mehr als ein Viertel aller Spanienreisenden, auf die Inseln – so viele wie in keiner anderen spanischen Region. Über alle neun Monate gesehen verbuchte Katalonien die höchsten Touristenzahlen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Tui-Chef Fritz Joussen sieht Wachstumspotenzial im Mallorca-Winter

Tui-Chef Fritz Joussen sieht Wachstumspotenzial im Mallorca-Winter

Der Manager im Efe-Interview über die Positionierung der Insel im internationalen Markt

Pkw überschlägt sich im Tunnel nach Port de Sóller

Pkw überschlägt sich im Tunnel nach Port de Sóller

Die vier Insassen wurden nur leicht verletzt

Manipulation oder politische Bildung an den Schulen auf Mallorca?

Manipulation oder politische Bildung an den Schulen auf Mallorca?

Auf der Insel tobt eine Debatte um vermeintliche separatistische Indoktrinierung an den...

Hoteles Globales: das Lebenswerk eines Patriarchen

Hoteles Globales: das Lebenswerk eines Patriarchen

Auf rund 10.000 Betten kommt Hoteles Globales weltweit. Die meisten Häuser besitzt die Gruppe...

Sprachenstreit: Taxifahrer will kein Katalanisch hören

Sprachenstreit: Taxifahrer will kein Katalanisch hören

Eine Passagierin behauptet, sie sei aufgrund ihrer Sprache in Palma aus dem Taxi geworfen worden

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |