Landesregierung verhandelt über geplante Ökosteuer

Die Handelsketten auf Mallorca drohen mit der Entlassung von 2.900 Angestellten

11-12-2012  

Bei den Plänen für die Einführung von Ökosteuern auf Mallorca ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. Die balearische Landesregierung habe signalisiert, mit sich reden zu lassen und die geplante Abgabe zu senken, sagten Vertreter großer Handelsketten nach einem Gespräch am Montag (10.12.). Falls die regierende Volkspartei (PP) dagegen bei ihren Plänen bleibe, müsse man voraussichtlich 2.900 Angestellte entlassen und die Schaffung von 2.250 neuen Jobs auf den Balearen auf Eis legen, drohten die Verhandlungsführer. Fraglich seien dann zudem geplante Investitionen in Höhe von 171 Millionen Euro bis zum Jahr 2014.

Finanzminister Josep Ignasi Aguiló wollte am Montag noch keine konkreten Zahlen angeben. Man sei dabei, Positionen anzunähern. In keinem Fall dürfte jedoch die gesamtwirtschaftliche Lage aus dem Blick geraten, um die Interessen einzelner wirtschaftlicher Gruppen zu erfüllen.

Die geplante Steuer für großflächige Einkaufszentren soll nach Angaben der Landesregierung die Umweltbelastung kompensieren, die Fahrzeuge der Kunden durch den Schadstoffausstoß verursachen. Berechnet werde die Abgabe in Abhängigkeit von der Ladenfläche, heißt es, zusammenkommen sollen 8,5 Millionen Euro. Die Steuer ist gestaffelt: Filialen zwischen 700 und 1.000 Quadratmetern sollen 6 Euro pro Quadratmeter zahlen, für größere Geschäfte steigt der Betrag je nach Fläche auf 15, 18 oder 21 Euro.

Für Dienstag (11.12.) waren zudem Gespräche mit Vertretern der Mietwagenbranche geplant. Sie haben 15 Einwendungen gegen die geplante Mietwagensteuer gesammelt. Angekündigt sind zudem weitere Ökosteuern, um den Haushalt ins Lot zu bringen.


Kühn und Partner

Livecams auf Mallorca

Livecams auf Mallorca

Welcher Live-Blick darf es sein?

Playa de Muro, Son Serra de Marina, Bucht von Palma - machen Sie sich mit unseren zwölf Livecams selbst ein Bild!

 

Mallorca für Anfänger

Mallorca für Anfänger

Die wichtigsten Fragen im Überblick

Höchster Berg, Größe, Sprache, Wappen, Einwohner, Hauptstadt, Regionen: Durchblick für alle Insel-Neulinge

 

Touristensteuer auf Mallorca

Touristensteuer auf Mallorca

Zehn Fragen, zehn Antworten

Welcher Urlauber muss wann wieviel zahlen? Und wohin fließt das Geld?

 

Die MZ per Whatsapp aufs Handy

MZ per Whatsapp aufs Handy

Abonnieren Sie die News-Alerts!

Sie erhalten kostenlos und bis zu zweimal täglich eine Zusammenfassung von News und Tipps über Mallorca.

 

Immobilien auf Mallorca

Immobilien auf Mallorca

Googeln Sie Ihre Finca!

Die Mallorca Zeitung verbindet in einem neuen Ressort geballtes Wissen mit modernster Internet-Technik

 

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 


Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |