Neuer Park am Gesa-Hochhaus eröffnet

Die Fertigstellung hatte sich rund zwei Jahre verzögert

12-12-2012  
Blick auf den neuen Park
Blick auf den neuen Park Foto: B. Ramon

Mit zwei Jahren Verspätung hat die Stadtverwaltung von Palma einen neuen Park am Gesa-Gebäude eröffnet. Das Gelände ist rund 5.000 Quadratmeter groß und verfügt über einen Spielplatz, 90 Bäume 20 verschiedener Arten sowie mehrere Rasenflächen, die automatisch bewässert werden.

Die Anlage des Parks war von der Mitte-Links-Vorgängerregierung initiiert worden. Der Stadtrat Jesús Valls kritisierte bei der Eröffnung am Dienstag (11.12.), dass keine Tiefgarage gebaut worden sei, so dass die Nutzung des Parks auf die in der Nähe wohnenden Bewohner beschränkt bleibe.

Lokales

Neuer Anlauf für Solarparks auf Mallorca

Neuer Anlauf für Solarparks auf Mallorca

Im Februar hatte der Inselrat die Fotovoltaik-Projekte in Manacor und Llucmajor abgelehnt. Doch...

Schon wieder Hitzealarm für Mallorca angekündigt

Die nette Abkühlung in den vergangenen Tagen hat gut getan. Doch schon bald kehrt die Hitze auf...

Mallorca installiert Beton-Barrieren zum Schutz vor Anschlägen

Mallorca installiert Beton-Barrieren zum Schutz vor Anschlägen

Nach dem Attentat am Donnerstag in Barcelona, bei dem mindestens 13 Personen getötet wurden,...

Fergus-Hotels: Von Mallorca hinaus in die Welt

Fergus-Hotels: Von Mallorca hinaus in die Welt

Die Kette wurde erst 2011 gegründet, die Gruppe managt bereits neun Häuser. Jetzt soll expandiert...

Der Kampf gegen Party-Exzesse

Der Kampf gegen Party-Exzesse

Magaluf ist als der "britische Ballermann" im Südwesten von Mallorca bekannt. Jedes Jahr arten...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |