Vorsitzende der Hoteliersvereinigung Mallorca verstorben

Die Unternehmerin erlag in Pamplona einer schweren Krankheit

22-01-2013  
 Foto: Mielniezuk

Die Vorsitzende der Vereinigung der Hoteliers auf Mallorca (FEHM), Marilén Pol, ist überraschend verstorben. Die Unternehmerin erlag in Pamplona auf dem spanischen Festland einer schweren Krankheit, wie die Vereinigung am Montag (21.1.) mitteilte. Der Verband würdigte die Führungskraft von Pol an der Spitze von Mallorcas Hoteliersbranche. Sie habe die Interessen der Hoteliers vorbildlich vertreten.

Pol war seit Juli 2010 Vorsitzende des Verbandes. Zuvor saß sie dem Ortsverband Palma vor und förderte die Zusammenarbeit mit den Hoteliers an der Playa de Palma. Sie führte ein Familienhotel in Palma, das unter ihrem Management von zwei auf vier Sterne aufgewertet wurde.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |