Schattenwirtschaft: Deutliche Zunahme

12 Prozent mehr Schwarzarbeiter auf den Balearen im vergangenen Jahr

02.02.2013 | 13:06

Die Schwarzarbeit auf den Balearen hat im vergangenen Jahr krisenbedingt deutlich zugenommen. Man müsse von einer Steigerung von 12 Prozent sprechen, teilte die Gewerkschaft UGT am Freitag (1.2.) mit. Genau 68.866 Menschen seien 2012 auf den Inseln in der Schattenwirtschaft tätig gewesen, noch mehr – nämlich 102.769 – waren den Angaben zufolge nicht gegen Arbeitslosigkeit versichert. Die Zahl der Schwarzarbeiter sei noch nie so hoch gewesen, sagte Gewerkschafts-Vertreter Manuel Pelarda.

Insgesamt wurden den Angaben zufolge im vergangenen Jahr 310.408 Arbeitsverträge auf den Inseln abgeschlossen, 0,31 Prozent weniger als 2011. 86,3 Prozent gehören zum Dienstleistungssektor und 9,64 Prozent zum Baubereich. Stark zugenommen hätten Teilzeit-Arbeitsverträge, die Zahl der Vollzeit-Verträge sei zurückgegangen, so Manuel Pelarda.

Lokales

Ruhiger Innenhof mitten in der Altstadt von Palma: das UR Hotel Misión.
UR Hotels: auch im November noch Hochsaison

UR Hotels: auch im November noch Hochsaison

Die Gruppe ist aus einem Bauunternehmen hervorgegangen und bislang auf Palma spezialisiert. Nun...

Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Die leblosen Körper der beiden wurden am Freitagnachmittag (24.11.) in einer Wohnung in Palma de...

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Wende im Korruptionsskandal: Die Frau gibt an, von Untersuchungsrichter und Staatsanwalt unter...

Notfallmelder für alle Opfer häuslicher Gewalt auf Mallorca

Betroffene Frauen sollen im Bedrohungsfall per Knopfdruck den Notfalldienst alarmieren können

Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Im Fall um das Verschwinden des 28-jährigen Kai Palma haben die deutschen Polizeibeamten Anfang...

Mallorca-Hotels knacken mit Oktober-Zahlen erstmals die Millionengrenze

Mallorca-Hotels knacken mit Oktober-Zahlen erstmals die Millionengrenze

Die Steigerung gegenüber dem Vorjahresmonat beträgt

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |