Flughafen auf Mallorca verdoppelt Verkaufsfläche

Nach den Sicherheitskontrollen erwartet die Passagiere bald ein "Walkthrough Duty Free"

11.02.2013 | 17:12

Der Flughafen von Mallorca will das Shopping-Angebot für die Passagiere deutlich ausbauen. Die Gesamtfläche für Läden und Boutiquen hinter den Sicherheitskontrollen wird von 3.468 auf 6.048 Quadratmeter vergrößert, kündigte José Manuel Fernández an, kaufmännischer Leiter der spanischen Flughafen-Betreibergesellschaft Aena am Montag (11.2.). Das gastronomische Angebot im Abflugbereich soll ebenfalls verbessert werden. Die nötigen Umbauarbeiten haben zum Teil bereits begonnen, pünktlich zur Hauptsaison soll alles fertig sein.

Die größten Änderungen gibt es dabei auf der Ebene vier: DIrekt nach den Sicherheitskontrollen soll ein so genannter "Walkthrough Duty Free" entstehen, den alle Fluggäste auf dem Weg zu ihren Gates passieren. Die neue Verkaufsfläche mit extra breiten Gängen soll 2.660 Quadratmeter groß sein. Zudem erwarten die Passagiere auf Ebene vier künftig ein Pressekiosk, ein Schuhgeschäft, ein Laden mit Spezialitäten der Insel sowie zwei große Boutiquen mit Mode und Accessoires. Zusätzlich zum bereits bestehenden Restaurantbereich kommen weitere gastronomische Angebote hinzu.

In den Läden und Boutiquen sollen international bekannte Marken vertreten sein. Mit dem neuen Konzept will Aena vor allem die Einnahmen steigern. Für 2013 erwarten die Verantwortlichen des Flughafens Palma im Bereich Handel und Gastronomie Einnahmen von 31 Millionen Euro, bis 2017 sollen diese auf 51 Millionen Euro pro Jahr wachsen. Derzeit gibt ein abfliegender Passagier im Schnitt 9 Euro in Son Sant Joan aus. Dieser Betrag soll durch ein besseres Angebot um 30 bis 40 Prozent gesteigert werden.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Ruhiger Innenhof mitten in der Altstadt von Palma: das UR Hotel Misión.
UR Hotels: auch im November noch Hochsaison

UR Hotels: auch im November noch Hochsaison

Die Gruppe ist aus einem Bauunternehmen hervorgegangen und bislang auf Palma spezialisiert. Nun...

Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Die leblosen Körper der beiden wurden am Freitagnachmittag (24.11.) in einer Wohnung in Palma de...

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Wende im Korruptionsskandal: Die Frau gibt an, von Untersuchungsrichter und Staatsanwalt unter...

Notfallmelder für alle Opfer häuslicher Gewalt auf Mallorca

Betroffene Frauen sollen im Bedrohungsfall per Knopfdruck den Notfalldienst alarmieren können

Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Im Fall um das Verschwinden des 28-jährigen Kai Palma haben die deutschen Polizeibeamten Anfang...

Mallorca-Hotels knacken mit Oktober-Zahlen erstmals die Millionengrenze

Mallorca-Hotels knacken mit Oktober-Zahlen erstmals die Millionengrenze

Die Steigerung gegenüber dem Vorjahresmonat beträgt

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |