Neue Ferienanlage bei Artà geplant

Eine belgische Investorengruppe will 200 Bungalows errichten

15.02.2013 | 13:44

Im Nordosten von Mallorca soll eine neue Ferienanlage mit 200 luxuriösen Bungalows entstehen. Ein erster Projektentwurf liegt dem Tourismusministerium und dem Bürgermeister der Gemeinde Artà vor. Laut den Plänen der belgischen Investoren soll die Anlage auf einem Grundstück zwischen Colònia Sant Pere und Son Serra de Marina unweit des Strandes von Sa Canova entstehen.

Dort war in den 80er Jahren der Bau eines Golfplatzes und einer Überbauung geplant gewesen. 1991 wurde das Gelände aber als Landschaftsschutzgebiet ausgewiesen und das Bauprojekt gestoppt. Dass dort nun doch gebaut werden kann, macht das seit vergangenem Sommer geltende Tourismusgesetz möglich. Die endgültige Entscheidung über eine Baugenehmigung liegt bei der Gemeinde Artà.

Die Investitionssumme beträgt rund 70 Millionen Euro, das Projekt könnte 120 bis 150 Arbeitsplätze für Anwohner der Gemeinde schaffen.
Dem Projektentwurf zufolge soll die Anlage so umweltverträglich wie möglich gebaut werden. Für den Bau der 200 Bungalows soll ausschließlich Glas und Holz verwendet werden, so dass sie sich in die Landschaft einfügen.

Die 70 Quadratmeter großen Einheiten verfügen jeweils über zwei Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche und Bad. Solarpanele auf den Dächern sollen zur Erzeugung des notwendigen Stroms beitragen. Die Bungalows werden aus einzelnen Modulen zusammengefügt, so kann die Gesamtzahl der Appartments in der Nebensaison bei Bedarf reduziert werden. Zudem sollen auf dem Gelände der Anlage nur Elektro-Autos oder Fahrräder fahren dürfen.

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |