Gericht verbietet Liegenverleih am Es Trenc-Strand

Zunächst müssen die Bauruinen von Ses Covetes vollständig abgerissen sein

07.03.2013 | 09:42
Gericht verbietet Liegenverleih am Es Trenc-Strand
Gericht verbietet Liegenverleih am Es Trenc-Strand

Das balearische Oberlandes­gericht hat im Urteil zum Abriss der Bauruinen am Naturstrand Es Trenc an der Südküste von Mallorca hartes Geschütz aufgefahren: Solange die illegale Apartmentsiedlung nicht vollständig abgerissen sei, dürfe die Gemeinde Campos keine Konzessionen zum Strandliegen- und Sonnenschirmverleih vergeben, legte das Gericht am Mittwoch (6.3.) fest. Zudem belegte es Bürgermeister Sebastià Sagreras (Volkspartei, PP) mit der inzwischen dritten Geldbuße wegen Verzögerungen bei der Umsetzung des Urteils. Er muss nun insgesamt 2.500 Euro aus seiner Privatkasse zahlen.

Das Gericht hatte den Abriss der Ruinen am Es Trenc-Strand im November 2012 angeordnet, nachdem die Baugenehmigung für ungültig erklärt worden war. Demnach muss der Komplex aus 13 Gebäuden bis 15. Mai verschwinden.

Die balearische Landesregierung hat sich unterdessen bereit erklärt, 75 Prozent der Kosten zu übernehmen, die die Gemeinde Campos für den Abriss aufbringen muss. Insgesamt sollen die Arbeiten, die bis 15. März beginnen müssen, 453.000 Euro kosten. Die Abwicklung übernimmt der Inselrat. Umweltschützer und Opposition kritisierten den inzwischen vorgelegten Abrissplan, wonach der Bauschutt an Ort und Stelle verscharrt werden solle.

Lokales

Reaktionen auf Mallorca: Die Insel steht Katalonien bei
Reaktionen auf Mallorca: Die Insel steht Katalonien bei

Reaktionen auf Mallorca: Die Insel steht Katalonien bei

So äußerten sich die Institutionen und politischen Führer nach dem Attentat in Barcelona

Inselrat entfernt Vorhängeschlösser vom Aussichtspunkt bei Formentor

Inselrat entfernt Vorhängeschlösser vom Aussichtspunkt bei Formentor

Die Masse an Schlössern behindere die Sicht und gefährde die Sicherheit

Neuer Anlauf für Solarparks auf Mallorca

Neuer Anlauf für Solarparks auf Mallorca

Im Februar hatte der Inselrat die Fotovoltaik-Projekte in Manacor und Llucmajor abgelehnt. Doch...

Schon wieder Hitzealarm für Mallorca angekündigt

Die nette Abkühlung in den vergangenen Tagen hat gut getan. Doch schon bald kehrt die Hitze auf...

Mallorca installiert Beton-Barrieren zum Schutz vor Anschlägen

Mallorca installiert Beton-Barrieren zum Schutz vor Anschlägen

Nach dem Attentat am Donnerstag in Barcelona, bei dem mindestens 13 Personen getötet wurden,...

Fergus-Hotels: Von Mallorca hinaus in die Welt

Fergus-Hotels: Von Mallorca hinaus in die Welt

Die Kette wurde erst 2011 gegründet, die Gruppe managt bereits neun Häuser. Jetzt soll expandiert...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |