NACHRICHT BEWERTEN

Hafenrestaurant in Colonia soll wieder eröffnet werden

Die Hafenbehörde will die Mietgebühren im Winter senken

05.04.2013 | 10:35

In Colònia Sant Jordi im Süden von Mallorca soll die ehemalige Fischerkneipe am südlichen Ende der kleinen Hafenmole wieder eröffnet werden. Das gab der für Häfen zuständige Generaldirektor Antonio Deudero bekannt. Das Hafenrestaurant war 2005 an einen Betreiber verpachtet worden, der jedoch Mietrückstände von über 100.000 Euro angehäuft hatte – seit 2008 stand das Gebäude deshalb leer.

Nun will die Hafenbehörde das Restaurant möglichst bald wieder verpachten. Dabei soll die Pacht an die besonderen Gegebenheiten des Ferienortes angepasst werden: Im Winter soll der Mietpreis im Vergleich zum Sommer deutlich sinken. Allerdings muss der neue Betreiber sich verpflichten, das Lokal an 365 Tagen im Jahr offen zu halte. Deudero zeigte sich optimistisch, dass das Restaurant unter dem Namen "Sa Llonja" noch in diesem Sommer wiedereröffnet werden könnte.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |