Zahl der gemeldeten Mallorca-Deutschen stark rückläufig

Die Zahl der Ausländer auf den Balearen sinkt innerhalb eines Jahres laut Statistik-Institut um knapp acht Prozent.

23.04.2013 | 14:36

Die Bevölkerung von Mallorca ist innerhalb eines Jahres deutlich geschrumpft. Insbesondere die Zahl der Ausländer, unter anderen auch der Deutschen, hat abgenommen. Wie aus der am Montag (22.4.) veröffentlichten vorläufigen Auswertung des spanischen Statistik-Instituts (INE) hervorgeht, waren zum 1. Januar dieses Jahres 1.110.062 Einwohner auf den Balearen gemeldet. Das sind knapp 10.000 Personen weniger als ein Jahr zuvor.

Betrug die Zahl der auf den Inseln gemeldeten Ausländer im Januar 2012 noch knapp 243.000, waren Anfang dieses Jahres nur noch knapp 224.000 gemeldet. Das ist ein Rückgang von knapp acht Prozent. Der Anteil der Ausländer auf den Balearen liegt aber weiterhin knapp über 20 Prozent.

Auch die Zahl der Deutschen hat erstmals seit vielen Jahren laut der Statistik deutlich abgenommen. Ihre Zahl sank von knapp 36.800 auf 29.900. Die Deutschen stellen damit weiterhin die größte Ausländergruppe auf den Balearen vor den Marokkanern mit 24.300 gemeldeten Personen. Dahinter folgen Briten (23.800, ein Minus von 1.900), Italiener (18.300, darunter auch Argentinier mit doppelter Staatsbürgerschaft), und Rumänen (14.000). Rückgänge wurden insbesonders auch bei Südamerikanern verzeichnet.

Lokales

Die Familie war in diesem Volkswagen Polo unterwegs.
Horror-Crash: Vierköpfige deutsche Familie auf Mallorca tödlich verunglückt

Horror-Crash: Vierköpfige deutsche Familie auf Mallorca tödlich verunglückt

Der Volkswagen Polo stieß zwischen Alcúdia und Artà auf der Höhe des Reiterhofs Rancho Grande mit...

51-Jähriger ertrinkt bei Colònia de Sant Pere

51-Jähriger ertrinkt bei Colònia de Sant Pere

Wiederbelebungsversuche des Rettungsschwimmers blieben ohne Erfolg

Tragische Statistik: Zahl der Verkehrstoten steigt stark an

Tragische Statistik: Zahl der Verkehrstoten steigt stark an

In den ersten acht Monaten des Jahres starben bereits 37 Menschen. Im Vorjahr waren es 25

19-Jährige stürzt aus dem vierten Stock ihres Hotels in Calvià

Die britische Urlauberin fiel anscheinend betrunken von der Feuertreppe. Die genaue Unfallursache...

Stümperhafter Überfall auf Tabakladen in Palma

Stümperhafter Überfall auf Tabakladen in Palma

Unmaskierter Räuber verletzt Verkäuferin schwer am Kopf und flieht ohne Beute

Zwölfjährige hilft bei Überführung von Einbrecher

Zwölfjährige hilft bei Überführung von Einbrecher

Das Kind hatte sich während des Wohnungseinbruchs unter einem Bett versteckt

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |