Blauer Asphalt: Neuer Weg in Port d´Alcúdia sorgt für Diskussionen

Die Strecke am Ufer in Port d'Alcúdia wurde runderneuert

07.05.2013 | 11:05
Blick auf den neu gestalteten Uferweg
Blick auf den neu gestalteten Uferweg

In Port d'Alcúdia im Nordosten von Mallorca hat die Erneuerung eines Fuß- und Fahrradwegs entlang des Ufers für Verwunderung und Diskussionen gesorgt. So erstrahlt der asphaltierte Weg nun in einem intensiven Blau. Die Strecke war erneuert worden, nachdem der Marés-Stein stark verwittert war, Schlaglöcher wurden vor allem für Fahrradfahrer zum Ärgernis.

Anwohner kritisierten, dass mit dem Marés-Stein ein Stück Mallorca verschwunden sei. Die Gemeindeverwaltung rechtfertigte die Erneuerung des Weges und verwies darauf, dass es eine solche Gestaltung auch in Barcelona gebe.

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |