Leichter Rückgang der Arbeitslosigkeit auf Mallorca

Auch im Jahresvergleich ist die Zahl auf den Balearen rückläufig

06.05.2013 | 11:11

Die Arbeitslosigkeit auf Mallorca ist im April sowohl saisonbedingt als auch im Jahresvergleich leicht zurückgegangen. Auf den Balearen sank die Zahl der Personen ohne Job nach Angaben des Arbeitsministeriums vom Montag (7.5.) um 6.535 Personen. Das ist ein Rückgang von 7,2 Prozent im Vergleich zum Vormonat. Verglichen mit April 2012 beträgt der Rückgang 6,4 Prozent. Insgesamt hatten im April auf den Inseln 84.041 Menschen keine Arbeit.

In ganz Spanien ging die Arbeitslosigkeit im Vergleich zum Vorjahresmonat nur leicht um 0,91 Prozent zurück, und zwar auf 4.989.193. Von dem Rückgang sind sämtliche Bereiche der Wirtschaft betroffen – von der Baubranche über das Dienstleistungsgewerbe bis hin zur Landwirtschaft.

[an error occurred while processing this directive]
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |