Tourismus: Bester Mai auf Mallorca seit Jahren

Vor allem Briten, Deutsche und Skandinavier zog es auf die Insel

30.05.2013 | 10:23

Im Mai dieses Jahres sind so viele Touristen nach Mallorca geströmt wie seit Jahren nicht mehr. Das liegt vor allem an der Zunahme von Gästen aus Deutschland, Skandinavien und Großbritannien, wie der Verband der Hoteliers der Insel am Mittwoch (29.5.) mitteilte. Von der positiven Entwicklung profitierten besonders Playa de Palma, Palmanova-Magaluf, Peguera, Cala Millor, Alcúdia und Can Picafort.

Vor allem die Briten zog es nach Mallorca, es waren dieses Jahr 10 Prozent mehr als im gleichen Vorjahresmonat. Bei den Deutschen und Skandinaviern kann den Angaben zufolge von einem Plus von je 5 Prozent gesprochen werden.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |