Deutscher Urlauber nach Sturz an der Playa de Palma schwer verletzt

Der Unfall ereignete sich am frühen Freitagmorgen (7.6.)

15.06.2013 | 22:17
Deutscher Urlauber nach Sturz an der Playa de Palma schwer verletzt
Deutscher Urlauber nach Sturz an der Playa de Palma schwer verletzt

An der Playa de Palma ist ein junger deutscher Tourist am frühen Freitagmorgen (7.6.) von einem Terrassensims fünf Meter in einen nach oben offenen Kellerzugang gestürzt. Dabei zog sich der betrunkene 22-Jährige laut den Angaben der Rettungsdienste schwere Verletzungen zu und musste ins Krankenhaus Son Espases eingeliefert werden. Der Unfall ereignete sich in der Straße Joaquim Verdaguer.

Auch in Magaluf kam es in der Nacht zum Freitag zu einem Zwischenfall: Eine 19-jährige Ausländerin fiel von einem mechanischen Stier und verletzte sich ebenfalls schwer am Kopf. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Kein Sex vor der Kleinen: Eltern von Nadia freigesprochen

Kein Sex vor der Kleinen: Eltern von Nadia freigesprochen

Die Eltern der Mallorquinerin sollen ihre Tochter weder in sexuelle Handlungen verwickelt, noch...

Pisa-Studie: Mallorcas Schüler müssen beim Teamwork nachsitzen

Pisa-Studie: Mallorcas Schüler müssen beim Teamwork nachsitzen

Am Dienstag (21.11.) wurden weitere Daten der Vergleichsstudie veröffentlicht

Gewinnerkürbis bringt 364 Kilogramm auf die Waage

Gewinnerkürbis bringt 364 Kilogramm auf die Waage

Der Landwirt Miquel Cloquell gewinnt den Wettbewerb auf der Kürbismesse in Muro

Artà installiert "solidarischen Kühlschrank" im Ortszentrum

Artà installiert "solidarischen Kühlschrank" im Ortszentrum

Mit der Initiative soll vor allem der Verschwendung von Lebensmitteln vorgebeugt werden

Betrunken am Steuer: Beifahrer stirbt nach Unfall

Betrunken am Steuer: Beifahrer stirbt nach Unfall

Die Fahrerin muss sich vor Gericht verantworten. Ihr Alkoholwert lag viermal höher als erlaubt

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |