Acht Prostituierte in Magaluf festgenommen

Die Razzia fand in der Nacht auf Freitag (21.6.) statt

22.06.2013 | 08:19

Im Rahmen einer großangelegten Polizeiaktion sind in der Nacht auf Freitag (21.6.) acht Prostituierte in Magaluf im Südwesten von Mallorca festgenommen worden. Den nigerianischen Frauen wird unrechtmäßiger Aufenthalt in Spanien vorgeworfen, ermittelt wird zudem wegen Diebstahlsdelikten. Die 22 Beamten von Nationalpolizei, Ortspolizei und Guardia Civil. überprüften die Personalien von insgesamt 25 Frauen.

Die Gemeinde Calvià versucht seit Jahren erfolglos, wirksam gegen den Straßenstrich vorzugehen. Den Prostituierten wird zudem vorgeworfen, in Gruppen betrunkene Urlauber zu bestehlen.

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |