Luxushotel in Can Picafort geplant

Die Gemeinde erhält im Gegenzug einen großen Kiefernwald

01.07.2013 | 10:40

In Can Picafort im Nordosten von Mallorca dürfte bald ein neues Fünf-Sterne-Hotel entstehen. Die Gemeinde legte neue Bauvorschriften fest, die den Neubau ermöglichen. Er soll in zweiter Meereslinie entstehen und Platz für 1.000 Gäste bieten, darf dabei aber die Maximal-Höhe von drei Stockwerken nicht überschreiten.

Möglich wird das Projekt durch einen Tausch: Für die Umwidmung eines 65.000 Quadratmeter großen Grundstücks in Bauland für das Hotel erhält die Gemeinde im Gegenzug ein 55.000 Quadratmeter großes Grundstück, auf dem sich der größte Kiefernwald der Gemeinde befindet. Gemeindevertreter rechtfertigten vorsorglich den geplanten Bau des Luxushotels: Es handle sich um den ersten Hotel-Neubau des Ortes seit Ende der 90er Jahre.

[an error occurred while processing this directive]

Lokales

Manipulation oder politische Bildung an den Schulen auf Mallorca?

Manipulation oder politische Bildung an den Schulen auf Mallorca?

Auf der Insel tobt eine Debatte um vermeintliche separatistische Indoktrinierung an den...

Hoteles Globales: das Lebenswerk eines Patriarchen

Hoteles Globales: das Lebenswerk eines Patriarchen

Auf rund 10.000 Betten kommt Hoteles Globales weltweit. Die meisten Häuser besitzt die Gruppe...

Sprachenstreit: Taxifahrer will kein Katalanisch hören

Sprachenstreit: Taxifahrer will kein Katalanisch hören

Eine Passagierin behauptet, sie sei aufgrund ihrer Sprache in Palma aus dem Taxi geworfen worden

Beifahrer bei schwerem Autounfall in Palma lebensgefährlich verletzt

Eine betrunkene Frau verlor die Kontrolle über ihren Pkw und raste mit etwa 100 Stundenkilometern...

Mallorca-Wetter lädt zum Sonne-Tanken im Freien ein

Mallorca-Wetter lädt zum Sonne-Tanken im Freien ein

Trockene 20 Grad bei blauem Himmel versüßen der Insel das Wochenende

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |