Vier Verletzte bei Unfall auf Flughafen-Autobahn

Am Donnerstagmorgen (27.6.) geriet ein Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn - kilometerlange Staus

07.07.2013 | 13:58
Blick auf die Unfallstelle
Blick auf die Unfallstelle

Die Guardia Civl auf Mallorca hat nach einem Unfall am Donnerstagmorgen (27.6.) für rund eine Stunde die Autobahn Ma-19 zwischen Palma und dem Flughafen gesperrt. Es bildete sich ein etwa fünf kilometerlanger Stau, von dem auch die Ringautobahn um Palma betroffen war. Auch auf dem Paseo Marítimo, dem Innenstadtring und der Avenida Argentina staute sich der Verkehr.

Gegen 10 Uhr war es dort zu einer Kollision gekommen, in die vier Fahrzeuge verwickelt waren. Vier Personen wurden mit zum Teil schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Ein VW Golf war aus bislang unbekannter Ursache auf Höhe von Kilometer 5,1 in der Nähe des Vorortes Coll d'en Rabassa auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem Wagen kollidiert, der wiederum gegen zwei weitere Fahrzeuge geschleudert wurde. Die Fahrbahn wurde gegen 11.30 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben.

[an error occurred while processing this directive]

Lokales

Ampelkreuzung in Ibiza Stadt.
Ibizas Ampelmännchen bekommen Frauen als Verstärkung

Ibizas Ampelmännchen bekommen Frauen als Verstärkung

Mallorcas Nachbarinsel setzt am 25. November ein rot-grünes Zeichen für die Gleichberechtigung

Ferienvermieter auf Mallorca wollen EU um Beistand anrufen

Ferienvermieter auf Mallorca wollen EU um Beistand anrufen

Der Branchenverband Aptur kündigt im Streit um das neue Regelwerk auf den Balearen einen Gang nach...

Vermisster Koch: Deutsche Polizisten ermitteln in Cala Ratjada

Vermisster Koch: Deutsche Polizisten ermitteln in Cala Ratjada

Der 28-Jährige Kölner war im August spurlos im Urlaubsort verschwunden. Jetzt unterstützen...

Palma will Schmutzwasser von der Playa de Palma fernhalten

Palma will Schmutzwasser von der Playa de Palma fernhalten

Mit 26 Millionen Euro sollen die Stadtwerke Rückfangbecken bauen - auch um nervige Badeverbote...

Per Flüchtlingsboot nach Mallorca: Keine schlechten Chancen auf Europa

Per Flüchtlingsboot nach Mallorca: Keine schlechten Chancen auf Europa

Viele auf Mallorca aufgegriffene Flüchtlinge sind in den vergangenen Monaten der Abschiebung...

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Die Gruppe NH zeigt sich bislang wenig begeistert davon, mit dem Unternehmen aus Palma...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |