Verunglückter Wanderer bei Esporles geborgen

Der Mann war einen fünf Meter tiefen Abgrund heruntergestürzt

27.06.2013 | 11:38

Rettungskräfte haben am Mittwochnachmittag (26.6.) bei Esporles im Nordwesten von Mallorca einen verunglückten Wanderer geborgen. Der Mann war einen fünf Meter tiefen Abgrund im Gebiet Pas de s'Ullastre in der Serra de Tramuntana heruntergestürzt, konnte aber die Helfer alarmieren.

Diese brachten ihn mit einem Hubschrauber zu einem Gesundheitszentrum. Der Wanderer wurde nur leicht verletzt.

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |