Motorradfahrer stirbt bei Unfall zwischen Llucmajor und s´Estanyol

Sechs Verletzte bei weiterer Kollision am Samstagmorgen (27.7.)

27.07.2013 | 11:57

Ein 58-Jähriger ist am Samstagmorgen (27.7.) bei einem Verkehrsunfall auf Mallorca ums Leben gekommen. Bei einem weiteren Unfall wurden sechs Personen verletzt, einige von ihnen schwer.

Der tödliche Unfall ereignete sich nach Angaben der Agentur Efe gegen 6.30 Uhr auf der Landstraße zwischen Llucmajor und s'Estanyol im Süden von Mallorca. Ein Motorradfahrer kollidierte mit seiner Maschine gegen ein Fahrzeug und starb noch am Unfallort. Das Auto ging in Flammen auf, weswegen auch die Feuerwehr ausrücken musste. Die Insassen des Fahrzeugs blieben jedoch unverletzt.

Kurz darauf kam es zu einer Frontalkollision zweier Fahrzeuge, die sechs Insassen wurden verletzt. Ein 21-jähriger Mann und eine 48-jährige Frau wurden in ernstem Zustand ins Krankenhaus von Inca gebracht. Der Ort des Unfalls wurde nicht genannt.

[an error occurred while processing this directive]
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |