Brand bei Monport in Port d´Andratx gelöscht

Das Feuer war während des Besuchs von Königin Sofia und Kronprinz Felipe im Einsatzzentrum in Andratx gemeldet worden

01.08.2013 | 09:35
Der neue Brand aus der Luft betrachtet
Der neue Brand aus der Luft betrachtet

Ein Feuer bei Monport in Port d'Andratx ist laut Angaben des Rettungsdienstes 112 vom Mittwoch (31.7.) schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht worden. 0,2 Hektar Fläche waren betroffen.

Der neue Brand war ausgebrochen, während Königin Sofia, Prinz Felipe und Prinzessin Elena am Mittwochvormittag (31.7.) das Einsatzzentrum der Brandbekämpfer vor dem Rathaus von Andratx besuchten. Der Brandherd befand sich auf dem Puig de s´Espart, in der Nähe der Wohnsiedlung Monport, dort waren Helikopter und Mitarbeiter von Ibanat und der Feuerwehr im Einsatz. Der neue Brand hatte nichts mit dem Großbrand der vergangenen Tage zu tun.

[an error occurred while processing this directive]
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |