Schon wieder Balkonsturz in Magaluf

Ein junger Mann fiel aus dem neunten Stock und erlag seinen Verletzungen

01.08.2013 | 10:23

Schon wieder ist eine Person auf Mallorca nach einem Sturz vom Balkon gestorben. Der Vorfall ereignete sich am Donnerstagmorgen (1.8.) gegen 7 Uhr im Hotel Atlantic Park in der Calle Calderón de la Barca in Magaluf. Allerdings soll der junge Mann laut Guardia Civil kein Gast des Hotels gewesen sein. Rettungskräfte bemühten sich eine Stunde lang vergeblich, den Mann wiederzubeleben. Nationalität und Alter des tödlich Verunglückten stehen noch nicht fest, da er keine Ausweispapiere bei sich trug. Die Guardia Civil untersucht nun, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

[an error occurred while processing this directive]
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |