Einbruch in Bar des Castell Bellver in Palma

Die Unbekannten entwendeten unter anderem Alkohol und Chips

19.08.2013 | 09:59

Unbekannte sind in der Nacht zum Samstag (17.8.) in das Besucherzentrum des Castell Bellver oberhalb von Palma de Mallorca eingedrungen. Dabei konzentrierten sie sich nach Angaben der spanischen Nationalpolizei auf die Bar.

Die Täter stiegen erst auf das Dach und zerstörten danach eine Fensterscheibe. Dann machten sie sich über Eis und Pralinen her und entwendeten Likör, Red Bull und Chips der Marke Pringles. Geld aus der Kasse wurde nicht gestohlen, weil diese leer war. Die Ermittler gehen davon aus, dass es sich bei den Einbrechern um Mitglieder einer Jugendbande handeln könnte.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |