Messer-Attacke nach Streit um Handwerksrechnung

Zu dem Angriff kam es in der Nacht auf Samstag (24.8.) in Palma

25.08.2013 | 09:05

Ein Mann ist in der Nacht auf Samstag (24.8.) in Palmas Stadtteil Son Roca mit einem Messer angegriffen worden hat dabei schwere Verletzungen erlitten. Der Notruf ging gegen 2.15 Uhr ein.

Der 32-Jährige hatte nach ersten Erkenntnissen der Ermittler einen Mann in dessen Wohnung aufgesucht, um bei ihnen die Bezahlung von Handwerksarbeiten einzufordern. Dieser ging dann mit einem langen Messer auf ihn los, zudem war ein weiterer Mann in den Angriff verwickelt. Wie Nachbarn berichteten, war der Angreifer erst vor kurzem aus dem Gefängnis entlassen worden.

Das Opfer wurde mit mehreren Stichwunden ins Landeskrankenhaus Son Espases in Palma gebracht. Er verlor viel Blut, war aber nicht in Lebensgefahr. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nahm einen 45- sowie einen 51-jährigen Mann fest.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |