Zehn Verletzte bei Busunfall in Palmas Innenstadt

Der Unfall ereignete sich am Dienstagnachmittag (10.9.)

13.09.2013 | 11:14
Blick auf den Unfallort
Blick auf den Unfallort

Bei einem Unfall im Zentrum von Palma de Mallorca sind am Dienstag (10.9.) zehn Fahrgäste eines Stadtbusses leicht verletzt worden. Der Fahrer des Busses der Linie 3 fuhr gegen 17.45 Uhr an einer Ampel auf der Carrer Aragó mit seinem Fahrzeug in einen Pkw vom Typ Seat Ibiza, der plötzlich gebremst hatte.

Einige Passagiere in dem Bus stürzten bei dem Aufprall zu Boden. Die Insassen des Seat - eine Frau und ihr achtjähriger Sohn - blieben unverletzt. Nach dem Unfall bildete sich ein langer Stau.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |