61-Jähriger kommt bei Balkonsturz an der Playa de Palma zu Tode

Der Mann fiel aus noch ungeklärter Ursache aus dem fünften Stock

13.09.2013 | 11:11

Ein 61-jähriger Ausländer ist am Freitagmorgen (13.9.) auf Mallorca von einem Balkon im fünften Stock eines Hotels gestürzt und gestorben. Das Unglück ereignete sich nach Angaben des Rettungsdienstes 061 gegen 7.15 Uhr in s'Arenal an der Playa de Palma. Das Hotel liegt in der Girona-Straße.

Die Hilfskräfte konnten dem Mann nicht mehr helfen. Es handelt sich um den neunten durch einen Balkonsturz ums Leben gekommenen Menschen auf den Balearen in diesem Jahr.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |