10,6 Prozent mehr ausländische Urlauber im August

Die meisten Zuwächse auf den Balearen wurden im deutschen Markt registriert

23.09.2013 | 19:27

Im August sind mehr als zwei Millionen ausländische Urlauber nach Mallorca und auf die anderen Balearen-Inseln gekommen. Das sind 10,6 Prozent mehr als im Vorjahresmonat, wie das spanische Industrie- und Tourismusministerium am Montag (23.9.) bekanntgegeben hat. Im Zeitraum Januar bis August dieses Jahres lag die Steigerung mit 8,3 Millionen Urlaubern bei 8,3 Prozent.

Die Zuwächse im August seien vor allem mit einem Plus bei den deutschen Urlaubern zu erklären, heißt es in der Studie. Positiv entwickelten sich außerdem der Schweizer sowie der US-amerikanische Markt. Ein Minus sei dagegen bei den Italienern verzeichnet worden. Insgesamt kam ein Viertel aller ausländischen Spanien-Urlauber im August auf die Balearen.

Lokales

Mallorca-Hotelier kommt bei Unfall in Palma zu Tode

Mallorca-Hotelier kommt bei Unfall in Palma zu Tode

Die Hoteliersvereinigung trauert um den Direktor des Saratoga

Barceló will mit der Fusion mit NH den großen Wurf

Barceló will mit der Fusion mit NH den großen Wurf

Spaniens Hotelketten kommen bislang international nicht gegen die Big Player an. Jetzt will das...

Mallorca im Black-Friday-Fieber

Mallorca im Black-Friday-Fieber

Vor fünf Jahren noch unbekannt, kann man sich der Rabattschlacht mittlerweile nicht mehr...

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Die Gruppe NH zeigt sich bislang wenig begeistert davon, mit dem Unternehmen aus Palma...

Kohlekraftwerk Es Murterar gefährdet die Gesundheit

Kohlekraftwerk Es Murterar gefährdet die Gesundheit

Die Studie einer internationalen Umweltorganisation macht die Dreckschleuder in Alcúdia für 54...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |