Feuer-Alarm im Hotel Mallorca Rocks in Magaluf

Etwa 100 hauptsächlich britische Gäste mussten am Montag (23.9.) evakuiert werden

24.09.2013 | 10:15

Wegen eines Brandes ist in der Nacht zum Montag (23.9.) das vorwiegend mit britischen Touristen belegte Hotel Mallorca Rocks in Magaluf im Südwesten von Mallorca evakuiert worden. Verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr wurde nach Berichten in der mallorquinischen Presse gegen 21 Uhr alarmiert. Wegen der starken Rauchentwicklung mussten rund 100 Gäste das Hotel verlassen. Das Feuer war aus bislang unbekannter Ursache in einem Bett in einem Zimmer von zwei jungen Briten ausgebrochen. Unter dem Bett befanden sich zwei große Koffer.

[an error occurred while processing this directive]

Lokales

15 Monate altes Mädchen stürzt in Palma fünf Stockwerke in die Tiefe

15 Monate altes Mädchen stürzt in Palma fünf Stockwerke in die Tiefe

Das Mädchen überlebte mit schweren Verletzungen. Mutter und Oma waren zu Hause

Mallorca-Hotelier kommt bei Unfall in Palma zu Tode

Mallorca-Hotelier kommt bei Unfall in Palma zu Tode

Die Hoteliersvereinigung trauert um den Direktor des Saratoga

Barceló will mit der Fusion mit NH den großen Wurf

Barceló will mit der Fusion mit NH den großen Wurf

Spaniens Hotelketten kommen bislang international nicht gegen die Big Player an. Jetzt will das...

Mallorca im Black-Friday-Fieber

Mallorca im Black-Friday-Fieber

Vor fünf Jahren noch unbekannt, kann man sich der Rabattschlacht mittlerweile nicht mehr...

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Die Gruppe NH zeigt sich bislang wenig begeistert davon, mit dem Unternehmen aus Palma...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |