Mord an 25-Jähriger: Angeklagter für schuldig befunden

Entscheidung der Geschworenen am Freitag (15.11.). Das Opfer war bei lebendigem Leib im Kofferraum eines Fahrzeugs verbrannt

21.11.2013 | 14:25
Mord an 25-Jähriger: Angeklagter für schuldig befunden
Mord an 25-Jähriger: Angeklagter für schuldig befunden

Der vorbestrafte Gewalttäter Alejandro de Abarca ist des Mordes an einer jungen Frau auf Mallorca für schuldig befunden worden, die im Juli 2010 im Kofferraum eines brennendes Fahrzeugs ums Leben gekommen war. Die Geschworenen kamen am Freitag (15.11.) nach einem viertägigen Prozess zu dem Urteil, dass der Mann die damals 25-jährige Ana Niculai unter Drogen gesetzt, in den Koferraum gesperrt und das Auto bei Muro entzündet hatte.

Über das Strafmaß muss nun noch ein Richter des balearischen Oberlandesgerichts entscheiden. Die Staatsanwaltschaft fordert 47 Jahre Haft, die Verteidigung plädierte auf sechs Jahre.

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |