Feuerwehr befreit Einbrecher und zwei Polizisten aus Hotel

Der Mann und die Beamten waren in der Nacht auf Freitag (22.11.) über die Fassade eingestiegen

23.11.2013 | 11:08
Feuerwehr befreit Einbrecher und zwei Polizisten aus Hotel
Feuerwehr befreit Einbrecher und zwei Polizisten aus Hotel

Die Feuerwehr auf Mallorca hat in der Nacht auf Freitag (22.11.) einen Dieb und zwei Polizisten vom Balkon eines Hotels in Palma retten müssen. Der Täter und die zwei Beamten waren über die Fassade in das Hotel gelangt, konnten es aber mit dem Mann in Handschellen nicht mehr verlassen.

Zu dem Zwischenfall kam es gegen 2 Uhr in einem Hotel in der Carrer Joan Miró. Ein Wachmann alarmierte die Polizei, als er einen jungen Mann beim Einstieg in das Gebäude beobachtete. Zwei Polizisten einer Patrouille stellten fest, dass der Einbrecher über die Fassade bis zu einem Fenster geklettert war und dieses aufgebrochen hatte. Die Beamten stellten den Mann im ersten Stock, konnten mit ihm jedoch das Gebäude nicht mehr über den Haupteingang verlassen, da das Hotel geschlossen war. Deswegen alarmierten sie schließlich die Feuerwehr.

Der Einbrecher hatte nur eine magere Beute gemacht: fünf Aschenbecher und eine Kerze. Der 28-Jährige wurde abgeführt.

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |