Zahlreiche Zwischenfälle wegen starker Windböen

Serpentinenstraße nach Sa Calobra wegen Felsabgängen gesperrt

21.12.2013 | 08:46
Zahlreiche Zwischenfälle wegen starker Windböen
Zahlreiche Zwischenfälle wegen starker Windböen

Wegen starkem Wind und Regenfällen ist es auf Mallorca am Freitag (20.12.) zu zahlreichen Zwischenfällen gekommen. Bei der balearischen Notrufzentrale gingen 62 Meldungen ein. Meist wurden Hindernisse auf den Straßen sowie umgestürzte oder ausgerissene Bäume gemeldet. Am stärksten betroffen war die Gemeinde Santa Margalida, dahinter folgten Manacor, Calvià und Palma.

In der Tramuntana kam es an mehreren Stellen zu Felsabgängen. Die Serpentinenstraße nach Sa Calobra (MA-2141) wurde deswegen gesperrt, wie der Rettungsdienst am Samstagmorgen mitteilte. Auch im Gebiet von Estellencs kam es zu Steinschlägen.

Die Wind blies am Freitag mit bis zu 130 Stundenkilometern in der Serra de Alfàbia und im Gebiet von Capdepera. In Palma und Sa Pobla wurden Windböen von bis zu 92 Stundenkilometern registriert. Die Notrufzentrale warnt auch für das Wochenende vor starken Windböen und stürmischer See, der spanische Wetterdienst hat für die Balearen Warnstufe Gelb ausgegeben.

Sieben-Tage-Vorschau: So wird das Wetter auf Mallorca

Leser-Fotos hochladen und ansehen: Gewitter und Regen auf Mallorca

Lokales

Francisco Borrás.
Mallorca-Hotelier kommt bei Unfall in Palma zu Tode

Mallorca-Hotelier kommt bei Unfall in Palma zu Tode

Die Hoteliersvereinigung trauert um den Direktor des Saratoga

Barceló will mit der Fusion mit NH den großen Wurf

Barceló will mit der Fusion mit NH den großen Wurf

Spaniens Hotelketten kommen bislang international nicht gegen die Big Player an. Jetzt will das...

Mallorca im Black-Friday-Fieber

Mallorca im Black-Friday-Fieber

Vor fünf Jahren noch unbekannt, kann man sich der Rabattschlacht mittlerweile nicht mehr...

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Die Gruppe NH zeigt sich bislang wenig begeistert davon, mit dem Unternehmen aus Palma...

Kohlekraftwerk Es Murterar gefährdet die Gesundheit

Kohlekraftwerk Es Murterar gefährdet die Gesundheit

Die Studie einer internationalen Umweltorganisation macht die Dreckschleuder in Alcúdia für 54...

Taxifahrer nach Messer-Attacke in Palma schwer verletzt

Zu dem Übergriff kam es in der Nacht auf Donnerstag (23.11.). Die Polizei fahndet nach dem Täter

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |