Parktickets: Palma führt Bezahlsystem per Handy ein

Pünktlich zu den Sommermonaten dieses Jahres soll der Startschuss fallen

10.02.2014 | 10:19

Noch vor Beginn des Sommers soll es möglich sein, Park-Tickets in Palma de Mallorca per Handy zu bezahlen. Es reiche aus, sich eine Gratis-App von der Seite www.palma.es auf das Gerät herunterzuladen, teilte die Firma "Palma Ute Ora" mit. Die Telefone müssen allerdings mit den Systemen "google play" und "appstore" bestückt sein. Der User muss das Nummernschild seines Autos und die Nummer einer Kreditkarte nennen. Wenn die "Ora"-Kontrolleure ein Auto ohne Ticket sehen, können sie sofort nachkontrollieren, ob das Ticket per App bezahlt wurde.

Für Nutzer des neuen Bezahlsystem gelten die gleichen Preise und Höchstparkzeiten wie für diejenigen, die auf herkömmliche Weise am Automaten bezahlen.

In anderen spanischen Städten wie etwa Barcelona wird dieser Service bereits seit geraumer Zeit angeboten.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |