Schönwetterphase zu Ende gegangen

Der Wind hat auf Nordost gedreht, es ist kühler geworden

17.02.2014 | 10:24

Die Schönwetterphase der vergangenen Tage auf Mallorca ist am Sonntagabend (16.2.) zu Ende gegangen. Der Wind drehte auf Nordost, ist jetzt deutlich kühler, und die Höchstwerte liegen bei nur noch 16 Grad. Zudem sind mehr mehr Wolken aufgezogen. Bis Dienstag wird es allerdings wieder milder, 20 Grad sind durchaus möglich, die Regenwahrscheinlichkeit nimmt aber zu. Ab Mittwoch soll es wieder kühler werden.

Bis Sonntag war es mehrere Tage lang für die Jahreszeit sehr warm gewesen auf Mallorca.

Sieben-Tage-Vorschau: So wird das Wetter auf Mallorca

Leser-Fotos hochladen und ansehen: Gewitter und Regen auf Mallorca

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |