Kranwagen an der Playa de Palma kippt auf Hotel

Die Stützpfeiler des Lkw gaben nach, als ein 400 Kilo schwerer Zementblock gehoben werden sollte

27.02.2014 | 17:14
Kranwagen an der Playa de Palma kippt auf Hotel
Blick auf den umgekippten Kranwagen
Blick auf den umgekippten Kranwagen

Spektakulärer Zwischenfall in Arenal an der Playa de Palma auf Mallorca: In der Straße Sant Bartomeu ist am Mittwochvormittag (26.2.) ein Kranwagen umgekippt und auf ein momentan geschlossenes Hotel gefallen.

Das Fahrzeug kippte um, als ein 400 Kilo schwerer Zementblock gehoben werden sollte. Die Stützpfeiler des Lkw hatten nachgegeben. Verletzt wurde niemand.

Der Lkw konnte nur durch einen noch größeren Kranwagen wieder aufgerichtet werden. Die Bergung dauerte mehrere Stunden. Bei dem Gebäude, das beschädigt wurde, handelt es sich um das Hotel Torre Azul.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |