Verspätete Züge nach Problemen mit Stromzufuhr

Tausende Personen kamen am Montagmorgen (24.3.) zu spät zur Arbeit

25.03.2014 | 10:56
Verspätete Züge nach Problemen mit Stromzufuhr
Verspätete Züge nach Problemen mit Stromzufuhr

Ein Problem bei der Stromzufuhr hat am Montag (24.3.) zu großen Verspätungen im Zugverkehr auf Mallorca geführt. Die zwischen Palma, Manacor und Sa Pobla verkehrenden Züge kamen in den Morgenstunden zum Stehen. Es entstanden Verspätungen von etwa 40 Minuten, weil das Kontrollzentrum nicht funktionstüchtig war.

Tausende Fahrgäste erschienen wegen des Zwischenfalls zu spät zur Arbeit. Erst nach 14 Uhr verkehrten die Züge wieder pünktlich.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |