Unfall bei Sa Calobra: Deutscher Radfahrer schwer verletzt

Zu der Kollision auf der Serpentinenstraße kam es am Mittwochmittag (2.4.)

24.04.2014 | 17:59

Ein deutscher Radfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch (2.4.) auf Mallorca schwer verletzt worden.

Zu dem Unfall kam es nach Angaben der Nachrichtenagentur Europa Press gegen Mittag, als der Radfahrer die Serpentinenstraße von Sa Calobra im Tramuntana-Gebirge im Norden von Mallorca hinabfuhr und dabei mit einem Fahrzeug kollidierte. Dabei erlitt der 43-Jährige, der einen Fahrradhelm trug, schwere Kopfverletzungen.

Wie der Rettungsdienst 112 per Twitter mitteilte, brachte ein Hubschrauber den Schwerverletzten in die Clínica Juaneda nach Palma.

Lokales

Reaktionen auf Mallorca: Die Insel steht Katalonien bei
Reaktionen auf Mallorca: Die Insel steht Katalonien bei

Reaktionen auf Mallorca: Die Insel steht Katalonien bei

So äußerten sich die Institutionen und politischen Führer nach dem Attentat in Barcelona

Inselrat entfernt Vorhängeschlösser vom Aussichtspunkt bei Formentor

Inselrat entfernt Vorhängeschlösser vom Aussichtspunkt bei Formentor

Die Masse an Schlössern behindere die Sicht und gefährde die Sicherheit

Neuer Anlauf für Solarparks auf Mallorca

Neuer Anlauf für Solarparks auf Mallorca

Im Februar hatte der Inselrat die Fotovoltaik-Projekte in Manacor und Llucmajor abgelehnt. Doch...

Schon wieder Hitzealarm für Mallorca angekündigt

Die nette Abkühlung in den vergangenen Tagen hat gut getan. Doch schon bald kehrt die Hitze auf...

Mallorca installiert Beton-Barrieren zum Schutz vor Anschlägen

Mallorca installiert Beton-Barrieren zum Schutz vor Anschlägen

Nach dem Attentat am Donnerstag in Barcelona, bei dem mindestens 13 Personen getötet wurden,...

Fergus-Hotels: Von Mallorca hinaus in die Welt

Fergus-Hotels: Von Mallorca hinaus in die Welt

Die Kette wurde erst 2011 gegründet, die Gruppe managt bereits neun Häuser. Jetzt soll expandiert...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |