Deutscher Radfahrer stirbt bei Unfall in der Nähe von Muro

Der 65-Jährige wurde am Freitag (4.4.) von einem Auto erfasst

02.05.2014 | 09:46
Deutscher Radfahrer stirbt bei Unfall in der Nähe von Muro
Deutscher Radfahrer stirbt bei Unfall in der Nähe von Muro

Zweiter tödlicher Verkehrsunfall auf Mallorca innerhalb von fünf Tagen: Ein deutscher Radfahrer ist am Freitag (4.4.) auf der Landstraße zwischen Muro und Can Picafort im Nordosten von Mallorca ums Leben gekommen. Der 65-Jährige starb noch am Unfallort.

Zu dem Unfall kam es am Nachmittag auf Höhe von Kilometer 5,8. Ein Peugeot 206 erfasste den Radfahrer nach einer Kurve. Der Deutsche prallte auf die Windschutzscheibe, die zerbrach. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Ein Notfallarzt konnte nur noch den Tod des Radfahrers feststellen. Die Guardia Civil hat Ermittlungen eingeleitet. Bei dem Opfer handelt es sich um einen Urlauber.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |