Flughafen auf Mallorca steuert auf Rekordsommer zu

Die Zahl der voraussichtlich angebotenen Sitzplätze steigt auf den Balearen um neun Prozent auf mehr als 34 Millionen

09.04.2014 | 10:26

Der Flughafen von Mallorca steuert in diesem Sommer auf neue Passagierrekorde zu. So steigt die voraussichtliche Zahl der Sitzplätze während des Sommerhalbjahres auf den balearischen Flughäfen um neun Prozent auf mehr als 34 Millionen. Das hat der Direktor von Palmas Airport Son Sant Joan, José Antonio Álvarez, auf einer Pressekonferenz am Freitag (4.4.) bekanntgegeben. Voraussichtlich werde in diesem Sommerhalbjahr ein neuer Passagierrekord aufgestellt, so Álvarez.

Besonders zwischen Mallorca und dem spanischen Festland sollen wieder mehr Flüge angeboten werden, die Zahl der voraussichtlichen Sitzplätze steigt um 9,2 Prozent. Auf den Verbindungen mit Deutschland wird auf Palmas Flughafen ein Plus der Sitzplätze von vier Prozent erwartet. Das höchste Wachstum dürfte Hamburg mit 40 Prozent verbuchen, dahinter folgt München mit knapp 22 Prozent. Düsseldorf steigert sich laut den Planungen um acht Prozent. Ein kräftiges Wachstum wird zudem für Österreich mit 16,9 Prozent und die Schweiz mit 15,4 Prozent erwartet.

Die Zahl der Flüge in Palma soll um 6,6 Prozent auf mehr als 130.000 steigen. Während die Kapazitäten von Air Berlin laut dem Flughafendirektor im Sommerhalbjahr leicht zurückgehen - es gebe mehr internationale, aber weniger innerspanische Flüge - legen andere Airlines bei der voraussichtlichen Zahl der Sitzplätze zum Teil kräftig zu, so etwa Germanwings (68 Prozent) Vueling (22), Easy Jet (14) oder Tuifly (10).

Lokales

Auch nachts wird auf dem Flughafen Mallorca geflogen.
Palma de Mallorca fordert nächtliches Flugverbot für Son Sant Joan

Palma de Mallorca fordert nächtliches Flugverbot für Son Sant Joan

In einem Brief an das spanische Infrastrukturministerium hat die Stadtverwaltung eine Reihe von...

Palma de Mallorca schützt sich mit weiteren Barrieren vor Anschlägen

Palma de Mallorca schützt sich mit weiteren Barrieren vor Anschlägen

Am Montag (21.8.) wurden Blumenkübel in der Fußgängerzone des Carrer Oms installiert - weitere...

Reaktionen auf Mallorca: Die Insel steht Katalonien bei

Reaktionen auf Mallorca: Die Insel steht Katalonien bei

So äußerten sich die Institutionen und politischen Führer nach dem Attentat in Barcelona

Fünf mutmaßliche Terroristen in Cambrils getötet

Fünf mutmaßliche Terroristen in Cambrils getötet

In der Nacht auf Freitag (18.8.) wurden mehrere Personen in dem Küstenort verletzt

Sexuelle Belästigung im rosafarbenen Pulk in Sineu

Zwei Frauen zeigten bei der Polizei an, im Gedränge begrapscht worden zu sein

Mallorca bezieht fast ein Viertel des Stroms vom Festland

Mallorca bezieht fast ein Viertel des Stroms vom Festland

Zum fünfjährigen Bestehen des Stromkabels am Meeresboden hat der spanische Netzbetreiber REE neue...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |